07720 99 496 99 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Energieberatung bei Wohngebäuden

Hier eine kleine Beispielberechnung was gespart werden kann.

Einfamilienhaus
Baujahr 1955
Wohnfläche 97 m2
Ölheizung Bj. 1995

Ist-Zustand
Verbrauch Heizenergie: 3.900 Ltr. Öl pro Jahr
Emission der Heizungsanlage: 14.040 kg CO2 pro Jahr

Einsparmöglichkeiten
1. Variante Dachflächendämmung, 17 cm
Verbrauch Heizenergie: 3.200 Ltr. Öl pro Jahr
Emission der Heizungsanlage: 11.500 kg CO2 pro Jahr
Einsparung gegenüber Ist-Zustand: ca. 18 % Verbrauch und Emission

2. Variante Zusätzlich zu 1.: Dämmung der Kellerdecke, 6 cm
Verbrauch Heizenergie: 2.900 Ltr. Öl pro Jahr
Emission der Heizungsanlage: 10.500 kg CO2 pro Jahr
Einsparung gegenüber Ist-Zustand: ca. 25 % Verbrauch und Emission

3.Variante Zusätzlich zu 1. und 2.: Fassadendämmung, 10 cm
Verbrauch Heizenergie: 1.800 Ltr. Öl pro Jahr
Emission der Heizungsanlage: 6.500 kg CO2 pro Jahr
Einsparung gegenüber Ist-Zustand: ca. 54 % Verbrauch und Emission

Beim Ist - Zustand ergeben sich bei einen durchschnittlichen Heizölpreis von 0,85 € / Liter
3900 l x 0,85€ = 3315 € jährliche Heizölkosten

Nach der Sanierung

1800 l x 0,85 ct =1530 € jährliche Heizölkosten

Jährliche Einsparung 1785 € - im Monat ca. 150 € - CO2 Emmision wurde um ca. 54 % reduziert.

Die Einsparungen welche durch Pumpenoptimierung und andere Energietipps noch dazu kommen sind nicht berücksichtigt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Verstanden! Ablehnen